3. Bierathlon Wallrabs

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
17.08.2019
12:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Vereinshaus "Alte Schule"

Kategorien


 

Die Strecke:
Euch erwarten etwa drei Kilometer allerfeinste Wallrabser Flur, die es zu Fuß zurückzulegen gilt. Natürlich geht es bergauf und bergab. Start und Ziel wird das Vereinshaus „Alte Schule“ in Wallrabs sein. Von hier aus müsst ihr immer der Beschilderung folgen.

Der Start:
Gestartet wird gestaffelt ab 13:00 Uhr in Abständen von etwa zwei bis fünf Minuten. Bringt eure Kiste rechtzeitig vor Beginn des Rennens zum Check-In, dort erhaltet ihr eure Startnummer. Spätester Check-In ist 12:45 Uhr.

Der Gewinner:
Neben Ruhm und Anerkennung warten auf euch ein individuell angefertigter Wanderpokal, den ihr im Folgejahr natürlich verteidigen könnt, sowie freier Eintritt für euer gesamtes Team zur Wallrabser Kirmes 2019 (Donnerstag – Sonntag).

Die Regeln:

  1. Die 1Bierathleten müssen die festgelegte Strecke in der schnellstmöglichen Zeit absolvieren.
  2. Gemischte Teams werden behandelt wie reine Männer-Teams.
    1. Männerteams benötigen eine Kiste mit 20 Flaschen á 0,5 l Bier (Bier-Mixgetränke sind ausgeschlossen). Ein Team besteht aus 4 Männern.
    2. Frauenteams mit 3 Frauen benötigen eine Kiste mit 11 Flaschen á 0,5 l Bier, oder 4 Frauen mit 20 Flaschen á 0,5 l oder 24 Flaschen á 0,33 l Bier oder Bier-Mixgetränk.
    3. Alkoholfreies Bier ist in jedem Fall ausgeschlossen.
  3. Die Zeitnahme endet spätestens 120 Minuten nach dem Start des letzten Teams. Alle später ankommenden Teams fallen aus der Wertung.
    1. Das gesamte Team inklusive Kiste, sowie alle Flaschen und Kronkorken müssen die Strecke vollständig zurücklegen. Die Zeit wird gestoppt, sobald das Team vollständig im Ziel angekommen ist und alle Flaschen des Kastens leer sind.
    2. Nach dem Überqueren der Ziellinie muss der Kasten dem Kampfgericht vorgezeigt werden, erst dann ist das Rennen regelgerecht beendet.
  4. Während des gesamten Rennens ist das einzige zulässige Transportmittel für das Wettkampfbier der dazugehörige Kasten. Rucksäcke können gerne für den Transport von zusätzlichen Getränken genutzt werden.
    1. Während des Rennens dürfen zu keiner Zeit mehr Flaschen aus dem Kasten entnommen werden, als Teammitglieder vorhanden sind.
    2. Im Kasten dürfen nur leere oder noch verschlossene Flaschen stehen, keine angetrunkenen. Die Flaschen im Kasten dürfen nicht auf den Kopf gestellt werden. Jede falsch herum stehende Flasche wird bestraft.
  5. Jeder Bierathlet, sowie der Kasten werden mit einer Startnummer ausgestattet. Die Kiste darf nur von den Teammitgliedern mit zugehöriger Startnummer angefasst werden.
  6. Es gibt Strafen
    • jede kaputte, fehlende oder falsch im Kasten stehende Flasche: 4 Minuten
    • jedes Erbrechen: 4 Minuten
    • jeder fehlender Kronkorken: 1 Minute
    • Überschäumen der Flasche: „Stop and Go“1 Strafe. Starkes Überschäumen gilt als Verschütten.
    • Verschütten wird, je nach Ausmaß, mit Strafzeiten zwischen 1 und 5 Minuten gewertet. Ist beim Verschütten klar ein Vorsatz zu erkennen, wird dies als Unsportlichkeit gewertet. Die Entscheidung hierüber liegt bei den Streckenposten.
    • Unsportlichkeiten und Tätlichkeiten werden mit Zeitstrafen nicht unter 5 Minuten geahndet.
      In besonders schwerwiegenden Fällen führen sie zur Disqualifikation des gesamten Teams. Die Entscheidung hierüber liegt beim Kampfgericht.
  7. Den Anweisungen der Streckenposten ist unbedingt Folge zu leisten.
  8. Die letzte Instanz ist das Kampfgericht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  9. Alle Entscheidungen sind Tatsachenentscheidungen.
  10. Jeder Bierathlet muss volljährig sein und dies auf Verlangen durch die Vorlage seines Personalausweises auch bestätigen können.
  11. Jeder Bierathlet läuft auf eigene Verantwortung. Der Kirmesverein Wallrabs e.V. übernimmt keine Haftung für gesundheitliche oder materielle Schäden.

Der Bierkasten muss abgestellt werden und alle Teilnehmer müssen eine Runde um den Kasten laufen, bevor sie ihn wieder aufnehmen dürfen.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Ein Gedanke zu „3. Bierathlon Wallrabs“

Kommentare sind geschlossen.